Die Kindertagesstätte St. Pius wird von einem caritativen Trägerverein, dem St. Pius-Verein e.V. verwaltet. Er ist korporatives Mitglied des Caritasverbandes Main-Spessart in der Diözese Würzburg.

 

Der Vorstand des Vereins ist verantwortlich und maßgeblich beteiligt bei der Personaleinstellung, Verwaltung und Organisation des gesamten Kindergartenpersonals (Gehaltsabrechnung und Urlaubsplanung, Organisation von Krankheitsvertretungen, Ermöglichen von Fortbildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, usw.), Buchungskoordination und Verwaltung der Kindergartenplätze, Beschaffung und Erhalt der Ausstattung der Kindertagesstätte, Pflege, Reinigung und Instandhaltung des Gebäudes und der Freiflächen als Nutzer (Eigentümer ist die Kirchenstiftung St. Pius) - kurz, er ist an allen maßgeblichen organisatorischen, verwaltungstechnischen Maßnahmen der Kindertagesstätte beteiligt und verantwortlich.

Dies wird ausschließlich durch die ehrenamtliche Tätigkeit von Vorstands- und Vereinsmitgliedern durchgeführt. Der Verein finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie Zuschüsse öffentlicher, privater und kirchlicher Stellen. Als gemeinnütziger Verein arbeiten wir nicht gewinnorientiert, sondern setzen unsere Einnahmen direkt für die Kindertagesstätte St. Pius, für die Sozialstation St. Rochus, oder für den Arbeit innerhalb des Vereins ein.

Der St. Pius-Verein e.V. wurde 1971 mit dem Hauptziel gegründet, für die Kinder der Lindig-Siedlung einen zeitgemäßen Kindergarten zu schaffen, in dem die Kinder pädagogisch sinnvoll betreut werden und sie sich wohlfühlen.

Gleichermaßen wollte man die Hilfe für alte Menschen im Ortsteil unterstützen. So wurde als zweites Hauptziel die Förderung der Sozialstation St. Rochus durch die Gründungsmitglieder festgelegt.

"Der Tag, an dem wir voller Überzeugung sagen können, dass alle Kinder dieser Welt unsere Kinder sind, beginnt der Friede auf Erden!"      
                                                                                                               (Herrmann Gmeiner)

Heute bietet die Kindertagesstätte St. Pius Kindern, im Alter von 15 Monaten bis zur Einschulung und darüber hinaus während der Grundschulzeit zur Hausaufgabenbetreuung, eine pädagogisch-qualitativ hochwertige und kindgerechte Betreuung und Förderung.

Der St. Pius-Verein e.V. setzt sich dafür ein, daß auch in Zukunft Eltern und Kinder aus Lohr-Lindig, Sackenbach und aus anderen Ortsteilen, die unseren Kindergarten nutzen möchten, eine Einrichtung vorfinden, die diesem Anspruch gerecht wird.

Ein Verein ist jedoch nur so stark wie seine Mitglieder!

Übernehmen Sie soziale Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder!

Zeigen Sie Verantwortung für ältere Generationen und investieren Sie damit in Ihre eigene Zukunft!

Engagieren Sie sich im St. Pius-Verein e.V.!

Werden Sie Mitglied!

 

Kontakt:

Karin Heilgenthal
Bergstr. 16
97816 Lohr a. Main
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Main-Spessart
IBAN: DE45790691500008848378
BIC:   GENODEF1GEM